Honda VFR 800FI RC46 CBS Sporttourer 1999

Preis:
Auf Anfrage
Technische Daten:
  • Baujahr:
  • 1999
  • Hubraum:
  • 782 cm³
  • Motortyp:
  • 800 V4
  • Getriebe:
  • Manual 5 Gang
  • Kraftstoff:
  • Benzin
  • Karosserieform:
  • Sport Bike
  • Außenfarbe:
  • gelb
  • Zustand:
  • verkauft
Öffentliche Info:
  • veröffentlicht:
  • Aug 27, 2016
  • Aktualisiert.:
  • Dez 07, 2020
  • Besuche:
  • 84

Weitere Informationen

Honda VFR 800 FI RC46 CBS Sporttourer 1999, Vollverschalung, Zentralständer, Wassergekühlter Vierzylinder-Viertakt-90-Grad-V-Motor, Kurbelwelle querliegend, zwei obenliegende, zahnradgetriebene Nockenwellen (DOHC), je Zylinderbank vier über Tassenstößel betätigte Ventile pro Zylinder, Naßsumpfschmierung mit Ölkühler, Benzineinspritzung, geregelter Katalysator, E-Starter, 72 kW (98 PS) bei 10.500 U/min, 79 Nm bei 8.500 U/min, Kastenprofilrahmen aus Leichtmetall (Aluminium), Motor mittragend, Heckteil aus Stahl, Federung vorne Telegabel mit Standrohrdurchmesser 41 mm, Federung hinten, gegossene Einarmschwinge, ein Gasdruckfederbein, Honda CBS Integralbremssystem, vorne Doppelscheibenbremse, gelocht, Dreikolbenbremszange, schwimmend gelagert, Durchmesser 296 mm, hinten Scheibenbremse, gelocht, Dreikolbenbremszange, schwimmend gelagert, Durchmesser 256 mm, Reifen vorne 120/70 ZR 17, gegossenes Leichtmetallrad 17 x 3,50 mit sechs Speichen, Reifen hinten 180/55 ZR 17 gegossenes Leichtmetallrad 17 x 5,50 mit fünf Speichen, Soziusabdeckung, Sitzhöhe 82cm, Gewicht vollgetankt 234kg, Tankinhalt 21 Liter.

Die VFR 800 FI RC46 (FI für Fuel injection) ist ein Motorrad der Kategorie Sporttourer des japanischen Herstellers Honda. Die VFR hat eine lange Vorgeschichte. Schon in den frühen 1980er wurden die ersten Maschinen mit einem Vierzylinder-Viertakt-90-Grad-V-Motor weltweit angeboten. Danach folgten etliche weitere Modelle der V – Reihe, ausgestattet mit 400ccm, 700ccm, 750ccm, 800ccm, 1000ccm und letztendlich 1200ccm Hubraum. Als Honda ankündigte, dass die VFR im Jahr 1998 zusätzlich 50 ccm mehr Hubraum erhalten würde, wartete die Motorradfachwelt gespannt auf die neue Maschine (eigentlich stieg der Hubraum von 748 ccm auf 782 ccm. Die neue VFR 800 sollte die in die Jahre gekommene VFR 750 ersetzen. Die VFR 800 ist eine komplette Überarbeitung der alten VFR 750, insgesamt handelt es sich um ein neues Motorrad und nicht nur um eine Neuauflage eines alten Modells. Besondere Neuerungen waren die zwei seitlich montierten Kühler, Honda CBS Integralbremssystem, Einspritzanlage, geregelter Katalysator, etc.. Der Langstreckentest der Fachzeitschrift MOTORRAD (Ausgabe 11/1999) für eine 50.000 Kilometer andauernde Teststrecke belegt die Unverwüstlichkeit der Maschine eindrucksvoll. Maschinen mit Laufleistungen von etwa 70.000 Kilometern bis weit über 100.000 Kilometern sind keine Rarität, vorausgesetzt, die Betreiber der Stahlrosse vernachlässigen ihre technische Fürsorgepflicht nicht.

  • Anzahl Sitze 2
  • Interior design velour
  • Felgen: aluminium
  • Felgengrösse: 17 zoll
  • Metallic Lackierung
  • Licht halogen
  • Motor Typ v
  • Zylinder 4
  • Antrieb hinterrad kette

Kontakte des Händlers

Reto Zimmerli

Händlerseite
Telefon: +41793443366

Schreiben Sie einen Kommentar