Ford F150 Lariat SuperCrew 5.4 Triton V8 Pick-Up 2004

Preis:
Auf Anfrage
Technische Daten:
  • Baujahr:
  • 2004
  • Hubraum:
  • 5408 cm³
  • Motortyp:
  • 5.4 Triton V8
  • Getriebe:
  • Automatic 4 Gang
  • Kraftstoff:
  • Benzin
  • Karosserieform:
  • Pickup
  • Türen:
  • 4
  • Innenfarbe:
  • schwarz
  • Außenfarbe:
  • schwarz
  • Zustand:
  • verkauft
Öffentliche Info:
  • veröffentlicht:
  • Okt 26, 2019
  • Aktualisiert.:
  • Feb 02, 2021
  • Besuche:
  • 37

Weitere Informationen

Ford F150 Lariat SuperCrew 5.4 Triton V8 Pick-Up 2004, 11te Generation,4-Stufen-Automat, 4 Türen, 5 Sitzplätze, Frontairbags, ABS, elektronisch zuschaltbarer Allradantrieb, ISOFIX-Kindersitzbefestigung, elektrische Fensterheber, elektrisches Heckfenster, elektrisches Schiebe- Hebedach, elektrisch verstellbare Pedalerie, Action-Laderaumabdeckung, Stainless Steel Bed Extender (klappbarer, massiver Bügel zur Verlängerung der Ladefläche), Trittbretter, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Türöffnung über Zahlencode, Alarmanlage, 22 Zoll American Rating Aluräder (eingetragen), schwarze Unilackierung, schwarzes Lederinterieur, Holzapplikationen im Armaturenbrett und den Türverkleidungen, Multifunktionslenkrad mit Tempomat und Klimabedienung, Klimaautomatik, Sitzheizung, geteilt klappbare Rücksitzbank, Alpine Navigationssystem mit USB und AUX Anschluss, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Parksensoren hinten, elektrisch verstellbare Vordersitze, Fahrersitz mit Memory, elektrisch verstell- und beheizbare Aussenspiegel, Zusatzscheinwerfer hinter dem Kühlergrill, verchromte Stossstangen hinten und vorne, Anhängerkupplung mit 3500kg Anhängelast, Nutzlast 490kg, lückenloses Serviceheft, 5.4Liter V8-Triton Motor mit 5408ccm Hubraum und 304PS, Fahrzeuglänge 5689mm, Breite 2004mm, Höhe 1912mm, Breite der Ladefläche zwischen den Radkästen 1285mm, Länge 1680mm, mit Verlängerung 2280mm, Höhe bei geschlossenem Deckel 510mm.

Die Ford-F-Serie ist eine seit 1948 in der inzwischen zwölften Generation angebotene Baureihe von Pickups und zu Beginn auch von Bussen und Lastwagen der Ford Motor Company. Das Fahrzeug war in den USA 28 Jahre lang das meistverkaufte Auto und liegt mit insgesamt 34 Millionen produzierten Exemplaren weltweit auf Rang zwei hinter dem Toyota Corolla. Die erste Generation der F-Serie kam 1948 mit drei verschiedenen Modellen auf den Markt. 60 Jahre später brachte Ford die derzeit aktuelle, nunmehr zwölfte Generation (siehe Fotoleiste an der rechten Seite) des Pickup-Modells auf den Markt. Die F-Serie stellt das Rückgrat der Ford Motor Company auf dem Heimatmarkt USA dar. Seit Jahren ist es das meistverkaufte Fahrzeug auf dem nordamerikanischen Markt. Im Herbst 2008 wurde es zwar erstmals vom Honda Civic von der Spitze der Zulassungsstatistik verdrängt, über das gesamte Jahr betrachtet führte die Ford-F-Serie jedoch weiterhin die Zulassungsstatistiken an. Grundlage des Erfolgs sind die unzähligen erhältlichen Karosserie- und Ausstattungsvarianten sowie die erschwinglichen Preise, die bei 17.345 US-Dollar beginnen. Das Modell ist mit unterschiedlich großer Fahrerkabine, verschiedenen Radständen und mehreren Motor- und Antriebstrangkombinationen erhältlich. Dieselmotoren sind traditionell den Pickups der Heavy-Duty- oder Super-Duty-Reihe Ford F-250/350 vorbehalten.
Beliebt sind die Modelle auch aufgrund ihrer hohen Zuladung und der hohen Anhängelast. Der F-150 SVT Lightning galt bis zum Erscheinen des Dodge Ram SRT-10 als schnellster Serien-Pickup der Welt.

Die elfte Generation des Jahres 2004 brachte verschiedene Modernisierungen. Das Basismodell mit 4,2-Liter-V6-Motor und Schaltgetriebe war zur Markteinführung ausschließlich für die Fahrzeugflotten von Firmenkunden erhältlich, normale Käufer konnten bis zum Jahr 2005 nur zwischen zwei V8-Motoren mit 4,6 oder 5,4 Liter Hubraum und Viergang-Automatgetriebe wählen. Beim 5,4-Liter-Motor handelte es sich um eine Neuentwicklung mit Dreiventiltechnologie.
Ab dem Modelljahr 2006 gab es eine Flex-Fuel-Version des 5,4-Liter-Motors, die mit Bioethanol betankt werden konnte. Außerdem wurde der vordere Stoßfänger mit runden Nebelscheinwerfern ausgestattet, es gab andere Vordersitze mit mehr Seitenhalt und neue 20-Zoll-Leichtmetallräder. Zum ersten Mal wurde ein Navigationssystem optional angeboten. Die Generation erreichte in den Crashtests der NHTSA die höchste Bewertungen von 5 Sternen beim Frontaufprall.

  • Anzahl Sitze 5
  • Interior design leder
  • Lüftung klima automatik
  • Radio fm & am
  • Servolenkung
  • CD player
  • Multifunktion Lenkrad
  • Isofix (Kinder Sitz)
  • Handfrei Kit
  • elektrische Fenster elektrische fenster vorne und hinten
  • Elektrische Sitze elektrische sitze
  • Sitzklima sitzheizung
  • Tempomat tempomat
  • Zentralverriegelung mit funk
  • Bluetooth
  • Spiegel: elektrisch und beheizbar
  • Parksensoren: hinten
  • Dach: hub und schiebedach elektrisch
  • Felgen: aluminium
  • Felgengrösse: 22 zoll
  • AHK: abnehmbare anhängerkupplung
  • Metallic Lackierung
  • Airbags: front and seiten
  • Licht halogen
  • Wegfahrsperre
  • Allradantrieb: zuschaltbar
  • Nebellampen
  • ABS
  • Motor Typ v
  • Zylinder 8
  • Antrieb zuschaltbaren allradantrieb

Kontakte des Händlers

Reto Zimmerli

Händlerseite
Telefon: +41793443366

Schreiben Sie einen Kommentar