Audi A1 TFSI Turbo 1.4L Coupé 8X 6-Gang 2011

Preis:
Auf Anfrage
Technische Daten:
  • Baujahr:
  • 2011
  • Hubraum:
  • 1390 cm³
  • Motortyp:
  • 1.4 R4
  • Getriebe:
  • Manual 6 Gang
  • Kraftstoff:
  • Benzin
  • Karosserieform:
  • Kleinwagen
  • Türen:
  • 3
  • Innenfarbe:
  • grau
  • Außenfarbe:
  • rot
  • Zustand:
  • verkauft
Öffentliche Info:
  • veröffentlicht:
  • Apr 09, 2019
  • Aktualisiert.:
  • Nov 22, 2020
  • Besuche:
  • 9

Weitere Informationen

Audi A1 TFSI 1.4L Turbo Coupe 8X 2011, 6-Gang-Getriebe, Sportfahrwerk, Audi – Bose Soundsystem, Tempomat, Komfort- Klimaautomatik, Park Distance Control, Leichtmetallräder im 10-Speichen-Design 16 Zoll, Airbag Fahrer und Beifahrer, Seitenairbag für Fahrer und Beifahrer, Navigationspaket, Antiblockiersystem (ABS), Antriebsschlupfregelung (ASR), Bremsassistent (BAS), elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP), Licht- und Regensensor, Lenkrad längs- und höhenverstellbar, Nebelscheinwerfer, 3-Speichen-Sportlederlenkrad, Radio/CD-Player, Easy-Entry Lehnenentriegelung, Advance Paket, einstellbare Lendenwirbelstütze, Fahrer-Informationssystem, ISOFIX Kindersitzvorrichtung, Rücksitzlehne abklappbar, Servolenkung, Servotronic, Stoff-Ausstattung, Teppichfussmatten, Aluminium-Applikationen, Tire Fit (Reifendichtmittel) anstelle Faltrad, Uni-Lackierung, Vordersitze höhenverstellbar, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Aussenspiegel rechts und links elektrisch verstell- und beheizbar und Scheibenwaschdüsen beheizbar, LED Innenlichtpaket, Mittelarmlehne vorne, Multifunktionsanzeige, Armauflagen Türen in Kunstleder, Berganfahrassistent, Bluetooth-Schnittstelle, Komfortschlüssel, advanced key, Multifunktions-Sportlederlenkrad 3-Speichen, Ablagenpaket, Abschliessbare Radschrauben, Bordcomputer, Ausströmermanschetten schwarz Hochglanz, Aschenbecher und Zigarettenanzünder, Aktivkohlefilter, geregelter Katalysator, Länge 3954 mm, Breite 1740 mm, Höhe 1416 mm, Radstand 2469 mm, 1188 kg, Agasnorm Euro 5, 1390ccm Fuel Stratified Injection Reihenvierzylinder Motor mit 200 Nm und 122 PS (90 kW).

Nach dem Produktionsende des geringfügig kleineren Audi A2 im Juli 2005, der eine eigenständigen Entwicklung war, führt Audi nach fünf Jahren Pause wieder einen Kleinwagen im Programm.
Bereits von August 1974 bis Juli 1978 lieferten die Ingolstädter mit dem Audi 50 die Konstruktion des im März 1975 erschienenen VW Polo, der somit der Urahn des A1 ist, da sich aus dieser Baureihe der populäre Polo entwickelte, auf dessen fünfter Plattform der A1 aufgebaut ist.Die Designstudie wurde am 19. Oktober 2008 auf der Paris Motor Show vorgestellt und ähnelt der Form des Audi A3.Das etwa 25 cm kürzere Fahrzeug ist ebenfalls mit dem Audi Singleframe-Kühlergrill als Designmerkmal ausgestattet. Beim A1 wurde dieser an den oberen Enden angeschnitten. Rund um das Auto geht die von Audi „Tornadolinie“ genannte Blechkante. In Verbindung mit Xenonlicht übernehmen die Scheinwerfer das aus anderen Audi-Modellen bekannte LED-Tagfahrlicht. Die Rückleuchten sind wie beim Audi Q5 komplett in der Heckklappe integriert und in Verbindung mit den Xenonscheinwerfern ebenfalls in LED-Technik ausgeführt. Die Xenonscheinwerfer und LED-Heckleuchten sind seit Markteinführung in Deutschland aber nur als Sonderausstattung (diverse Licht-Pakete) erhältlich. Zu Beginn wurde der A1 ausschließlich als dreitüriges Schrägheck angeboten. Am 11. Februar 2012 folgte die fünftürige Version Sportback, die seit Mitte November 2011 bestellbar ist.[4] Der A1 Sportback ist dabei etwas breiter geworden, die Dachlinie wurde zugunsten der Kopffreiheit im Fond leicht nach hinten geschoben, die Länge bleibt unverändert.

Ausstattungslinien: Attraction: Basismodell mit Stahlrädern, Dynamikfahrwerk, Radio/CD-Anlage, elektrisch einstellbaren Außenspiegeln, elektrischen Fensterhebern, höheneinstellbarem Fahrersitz, Start-Stopp-System (nicht bei 66-kW-TDI mit S tronic), manueller Klimaanlage, aber ohne Nebelscheinwerfer.
Ambition: Gegenüber Attraction mit 16-Zoll-Aluminium-Gussrädern, Sportfahrwerk, Nebelscheinwerfern, Aluminiumoptik im Innenraum, Sportsitzen, Sportlederlenkrad, Fahrerinformationssystem.
S line: Basierend auf der Ambition-Ausstattungslinie, jedoch mit 17-Zoll-Aluminium-Gussrädern, S-line-Sportfahrwerk, Sportsitzen in S-line-Optik, LED-Innenlichtpaket und schwarzem Dachhimmel.

Sonderausstattungen: In Ergänzung zu den Ausstattungslinien sind zahlreiche Mehrausstattungen möglich. Unter anderem Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, Parksensoren für vorne und hinten, ein Fernlichtassistent und ein automatisch abblendender Innenspiegel. Außerdem gibt es diverse multimediale Ergänzungen wie ein MMI-Navigationssystem mit 6,5-Zoll-TFT-Farbbildschirm oder ein Bose-Surroundsoundsystem mit 465 Watt Ausgangsleistung.

  • Anzahl Sitze 5
  • Interior design stoff
  • Lüftung klima automatik
  • Radio fm & am
  • Regensensor
  • Servolenkung
  • Bordcomputer
  • CD player
  • MP3 interface
  • Multifunktion Lenkrad
  • Isofix (Kinder Sitz)
  • elektrische Fenster elektrische fenster
  • Tempomat tempomat
  • Zentralverriegelung mit funk
  • Spiegel: elektrisch und beheizbar
  • Felgen: aluminium
  • Felgengrösse: 16 zoll
  • Metallic Lackierung
  • Airbags: front and seiten
  • Licht halogen
  • Regensensor
  • Antischlupfregelung
  • Wegfahrsperre
  • Nebellampen
  • ESP
  • ABS
  • Motor Typ reihen
  • Zylinder 4
  • Antrieb frontantrieb

Kontakte des Händlers

Reto Zimmerli

Händlerseite
Telefon: +41793443366

Schreiben Sie einen Kommentar

About Us

Wir sind US-Car-Spezialist

Die Auto-Zimmerli GmbH hat sich einen Namen geschaffen als Spezialist für Amerikanerwagen und Oldtimer, sowie Youngtimer in Ankauf und Verkauf

Unsere Kontaktdaten


  • Büro:
    Sonnenbergstr. 57
    8488 Turbenthal
    Fahrzeugpark:
    bei Caruso Automobile
    Zürcherstr. 332
    8500 Frauenfeld
  • +41 79 344 33 66
  • info@auto-zimmerli.ch

Kontaktieren Sie uns

CAPTCHA image

Facebook

Copyright © 1998 - 2020. Auto-Zimmerli GmbH - www.auto-zimmerli.ch

Entwickelt Von: XoNA