Batterien und Anlasser in Motorfahrzeugen Nr. 246 Bucheli Verlag

CHF35.00

1 vorrätig

Produktbeschreibung

Batterien und Anlasser in Motorfahrzeugen Nr. 246, eine Reparaturanleitung Auto-Band vom Bucheli Verlag.

Vorwort:
Die Anlasserbatterie und der Anlasser bewirken gemeinsam das Anlassen von Fahrzeug-Motoren. Darum war es naheliegend, beide Geräte in einem gemeinsamen Bande dieses Gesamtwerkes zu beschreiben. Denn damit und durch die Nummerierung der Abschnitte wurde es möglich, von jeweils einem Abschnitt bei Erklärungen des einen Gerätes auf den entsprechenden Abschnitt des anderen Gerätes hinzuweisen. So konnte der textliche Umfang gestrafft werden. Dies ermöglichte es, vor Beschreibungen der Funktionen, des Betriebs, der Instandsetzung und Prüfung beider Geräte die elektrochemischen bzw. elektrophysikalischen Grundlagen darzustellen. Dadurch wird es möglich, das Verständnis der Funktionen zu erleichtern und so dem Leser viel spezielles Wissen von Anlaß-Anlagen für Motorfahrzeuge zu vermitteln.
Bruno Kierdorf
Mitglied des Verbandes der Motorjournalisten

Auto-Batterien:
Grundlagen der Elektro-Galvanik, Elektrochemisches Normpotential, Elektrolyte, Die Elektrolyse, Galvanische Primärelemente, Galvanische Sekundärelemente, Batterien, Eigenwiderstand der Batterie Funktionsgrundlage des Blei-Akkumulators, Die Leiterfunktion des Elektrolyten Chemische Vorgänge beim Entladen, Chemische Vorgänge beim Laden, Speicherbare Strommenge, Begrenzung der Ladezyklen, Starter-Batterien, Aufbau der Batterien, Neuzeitliche Batterien, Wartungsarme und wartungsfreie, Batterien, Allgemeine Begriffe und Kenndaten, Kapazität, Strom, Spannung, Säuredichte, Sulfatation, Selbstentladung, Inbetriebnahme neuer Batterien, Wartung und Pflege von Batterien, Korrosionsschutz, Säurestand, Ladezustandprüfung, Nachladen von Batterien, Normal-Laden, Arten der Normalladegeräte, Schnell-Laden, Schnell-Ladegeräte, Behandlung von längere Zeit nicht benutzen Batterien, Kennzeichen einer sulfatierten Batterie, Beseitigung der Sulfatation, Selbstentladung, Lebensdauer von Starterbatterien, Ende der Lebensdauer, Lebensdauer bei höherer Beanspruchung, Das Prüfen von Batterien, Stossbelastung, Zellenprüfer, Automatische Batterietester, Testen eingebauter Batterien, Überprüfung ohne Prüfgerät.

Anlasser:
Anlassermotoren, Gleichstrom-Elektromotoren, Aufbau und Sonderheiten der Elektromotoren für Anlasser, Anlasserbauarten, Schraubtrieb-Anlasser, Schubtrieb-Anlasser, Schubtrieb-Anlasser für grosse Leistung, Schub-Schraubtrieb-Anlasser, Schubanker-Anlasser, Instandsetzen von Anlassern, Kohlebürsten, Ankerwellen-Lagerung, Freilaufritzel, Wichtige Einstellmasse, Elektrische Prüfung von Anlasserteilen, Das Prüfen der Anlasser, Einfache Anlasser-Prüfmethoden, Prüfstanderprobung von Anlassern, Prüfen von Anlasseranlagen der Automobile.

ISBN-3-7168-1306-0, Satz und Druck: Buch - und Offsetdruckerei Walter Sprüngli AG, CH-5612 Villmergen, Verlag Bucheli, Inhaber Paul Pietsch, Baarerstraße 61, CH-6301 Zug, Postfach 281, Das Reparaturbuch hat 88 Seiten, 297 mm hoch, 210 mm breit und 7 mm dick.